Antrag: Fußballplatz der Scharmützelsee­GS

Nummer: 2014/03
Wahlperiode: 2013/2014 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass der Fußballplatz der Scharmützelsee-­?GS erneuert wird. Der Fußballplatz ist aus einem Steinboden, der sehr viele Hügel hat. Durch die Hügel auf dem Platz verletzen sich in jeder Hofpause die Fußballspieler. Deshalb fordere ich, dass der Steinboden durch einen Tartanboden ersetzt wird.

In der BVV:

Drucksache 1038/XIX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status Durch Verwaltungshandeln erledigt (mit Begründung) - Die Verwaltung sagt hier, sie wäre bereits tätig geworden. Somit hat sich der Antrag erledigt. Der Drucksache liegt eine Erklärung bei, was unternommen wurde.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

SchuleSchulhofSportplatzBodenFußballplatz

Wörter

FußballplatzFußballspielerScharmützelsee-­GSSteinbodenTartanboden