Antrag: Wiederaufbau der Spielgeräte

Nummer: 2013/21
Wahlperiode: 2012/2013 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass die zwei Rutschen und die Hängebrücke, die im Herbst 2012 an der 1. Gemeinschaftsschule Schöneberg gebaut wurden, wieder aufgestellt werden. Viele Kinder vermissen die abgebauten Geräte, worüber wir sehr traurig sind. Besonders für die jüngeren Schüler der 1-5 Klasse ist es wichtig, dass die Spielgeräte wieder da wären, weil sie an den Geräten besonders viel Spass hatten. An diesen Geräten konnten sie sich austoben und sich vom anstrengenden Unterrricht erholen.Deshalb fordern wir den sofortigen Wiederaufbau der Rutschen und der Hängebrücke.

In der BVV:

Drucksache 639/XIX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status Durch Verwaltungshandeln erledigt (ohne Begründung) - Die Verwaltung sagt hier, sie wäre bereits tätig geworden. Somit hat sich der Antrag erledigt. Was genau passiert ist wird uns leider nicht erklärt.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

SchuleSchulhofSpielgeräte

Wörter

abgebautenanstrengendenaufgestellterholenDeshalbGemeinschaftsschuleHängebrückeSchönebergsofortigenSpielgeräteUnterrrichtWiederaufbau