Antrag: Einführung einer Parkverbotszone in der Goßler Straße

Nummer: 2020/48
Wahlperiode: 2019/2020 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
es in der Goßler Straße Parkverbotszonen geben soll, weil es dort nicht genug Platz für mehrere Autos und Fahrräder gibt. Man sollte dort, wo momentan die Autos parken einen Fahrradweg errichten, damit die mit dem Fahrrad sicher fahren können. Es gibt einige uns bekannte Autofahrer/innen, die aufgrund uns bekannter schmaler Straßen genervt sind. Es wäre auch für die Einsatzkräfte z. B. von Polizei und Feuerwehr einfacher, wenn sie durch die Goßler Straße fahren müssen, um zu ihrem Zielort zu gelangen. Deshalb sollte in der Goßler Straße eine Parkverbotszone eingerichtet werden.

In der BVV:

Drucksache 1772/XX
Ausschuss Bürgerdienste und Ordnungsamt
Status offen (BVV) - Dieser Antrag wurde in die BVV weitergereicht. Dort wurde er allerdings im Ausschuss oder im Plenum noch nicht abgestimmt und kann somit noch nicht umgesetzt werden.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags


Wörter