Antrag: 2-spuriger Radweg Hohenstaufenstraße (Höhe Martin-Luther-Straße)

Nummer: 2019/36
Wahlperiode: 2018/2019 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass auf der Hohenstaufenstraße (Höhe Martin-Luther-Straße) zu der ersten Radwegspur auf dem Gehweg noch eine zweite in die andere Richtung hinzugefügt wird. Viele Schülerinnen und Schüler kommen mit dem Fahrrad zur Schule und fahren auf der falschen Seite, da es auf der richtigen ein Umweg ist. Dadurch kommt es zu Zusammenstöße. Deshalb fordern wir einen 2-spurigen Radweg auf der Hohenstaufenstraße (Höhe Martin-Luther-Straße).

In der BVV:

Drucksache 1173/XX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status offen (BVV) - Dieser Antrag wurde in die BVV weitergereicht. Dort wurde er allerdings im Ausschuss oder im Plenum noch nicht abgestimmt und kann somit noch nicht umgesetzt werden.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags


Wörter

hinzugefügtHohenstaufenstraßeMartin-Luther-Straße Martin-Luther-StraßeRadwegspurSchülerinnenwird VieleZusammenstöße