Antrag: Schlangenspielplatz (im Kurt-Hiller-Park an der Grunewaldstraße)

Nummer: 2019/35
Wahlperiode: 2018/2019 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass auf dem Schlangenspielplatz im Kurt-Hiller-Park regelmäßig die Spritzen bzw. das Drogenbesteck entsorgt wird. Besonders für kleine Kinder ist es gefährlich, wenn sie die Spritzen oder das Drogenbesteck finden. Sie können sich im schlimmsten Fall vergiften oder an den Spritzen verletzen. Deshalb fordern wir die regelmäßige Reinigung des Spielplatzes von Drogenbesteck und Spritzen.

In der BVV:

Drucksache 1172/XX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status offen (BVV) - Dieser Antrag wurde in die BVV weitergereicht. Dort wurde er allerdings im Ausschuss oder im Plenum noch nicht abgestimmt und kann somit noch nicht umgesetzt werden.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags


Wörter

DrogenbesteckgefährlichKurt-Hiller-ParkregelmäßigregelmäßigeSchlangenspielplatzschlimmstenSpielplatzes