Antrag: Sauberkeit der Grundschule am Barbarossaplatz

Nummer: 2019/27
Wahlperiode: 2018/2019 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass auf dem Spielplatz neben der Grundschule am Barbarossaplatz der Müll alle zwei oder drei Wochen von der BSR entsorgt wird, weil es ein öffentlicher Spielplatz ist. Es kommen täglich Kinder, die sich z. B. an Glasscherben verletzen können. Außerdem sieht es nicht schön aus. Trotz unseres Aufräumdienstes können wir nicht alles säubern.

In der BVV:

Drucksache 1164/XX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status Durch Verwaltungshandeln erledigt (mit Begründung) - Die Verwaltung sagt hier, sie wäre bereits tätig geworden. Somit hat sich der Antrag erledigt. Der Drucksache liegt eine Erklärung bei, was unternommen wurde.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags


Wörter

AufräumdienstesBarbarossaplatzGlasscherbenGrundschuleöffentlicherSpielplatz