Antrag: Größere Küche im geplanten Neubau der Gustav-Heinemann-Oberschule

Nummer: 2019/23
Wahlperiode: 2018/2019 | Region: Lichtenrade-Marienfelde
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass im Neubau der Gustav-Heinemann-Oberschule eine größere Küche gebaut werden wird. Es ist eine Küche geplant, in der das Essen nicht frisch zubereitet werden kann, da sie zu klein ist. So kann der derzeitige gute Koch, der das Mittagessen vor Ort kocht, nicht bleiben und muss durch einen Caterer ersetzt werden, welcher das Essen dann liefert. Dies wäre sehr schade, weil das Essen zurzeit sehr lecker ist.

In der BVV:

Drucksache 1160/XX
Ausschuss Facility Management
Status offen (BVV) - Dieser Antrag wurde in die BVV weitergereicht. Dort wurde er allerdings im Ausschuss oder im Plenum noch nicht abgestimmt und kann somit noch nicht umgesetzt werden.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags


Wörter

derzeitigeGustav-Heinemann-OberschuleMittagessenzubereitet