Antrag: Einheitliche Hitzefreiregelung

Nummer: 2008/03
Wahlperiode: 2007/2008 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
Wir beantragen eine einheitliche Hitzefreiregelung für alle Schulen. An einigen Schulen gibt es Hitzefrei, an anderen nicht. Doch ab 30 Grad kann man sich nicht mehr konzentrieren. Deshalb soll es an allen Schulen Hitzefrei geben. Der BVV und dem Kinder- und Jugendparlament ist bis zum 15.9.2008 zu berichten.

In der BVV:

Drucksache 755/XVIII
Ausschuss Schule
Status Antwort Bezirksamt - Die Antwort des Bezirksamts (Mitteilung zur Kenntnisnahme) liegt vor. Der Antragsprozess ist damit abgeschlossen. Was aus dem Antrag geworden ist könnt ihr in der Antwort nachlesen.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

Hitzefrei

Wörter

beantrageneinheitlicheHitzefreiregelungJugendparlamentkonzentrieren Deshalb