Antrag: Bolzplatz

Nummer: 2011/63
Wahlperiode: 2010/2011 | Region: Lichtenrade-Marienfelde
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
Dass der Bolzplatz in der Großziethener Straße 82 wieder zugänglich gemacht wird. Dieser ist seit 2001 für Kinder und Jugendliche gesperrt, weil er nach 20h noch genutzt wurde. Wir fordern, dass man in Zukunft wieder dort spielen darf. Nach 20h könnte dieser von einem Hausmeister oder Eltern der umliegenden Häuser abgeschlossen werden, damit sich die Nachbarn vom Lärm nicht belästigt fühlen.

In der BVV:

Drucksache 703/XX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status Durch Verwaltungshandeln erledigt (ohne Begründung) - Die Verwaltung sagt hier, sie wäre bereits tätig geworden. Somit hat sich der Antrag erledigt. Was genau passiert ist wird uns leider nicht erklärt.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

Sportplatz

Wörter

abgeschlossenbelästigtGroßziethenerHausmeisterJugendlicheumliegendenzugänglich