Antrag: Seilbahn auf dem Hexenspielplatz (Frankenstraße Ecke Eisenacher Straße)

Nummer: 2018/11
Wahlperiode: 2017/2018 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass das Seil der Seilbahn auf dem Hexenspielplatz gespannt wird. Außerdem sollte anstatt des Netzes, von dem man auf die Seilbahn steigt, eine Holzebene gebaut werden, weil man durch das Netz durchfallen könnte – was mir fast passiert wäre und was sehr gefährlich ist.

In der BVV:

Drucksache 680/XX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status Durch Verwaltungshandeln erledigt (ohne Begründung) - Die Verwaltung sagt hier, sie wäre bereits tätig geworden. Somit hat sich der Antrag erledigt. Was genau passiert ist wird uns leider nicht erklärt.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

SpielplatzSeilbahn

Wörter

durchfallengefährlichHexenspielplatz