Antrag: Heizungen an der Kiepert-Grundschule

Nummer: 2017/23
Wahlperiode: 2016/2017 | Region: Lichtenrade-Marienfelde
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass die Heizungen in fast allen Klassenräumen nicht mehr zentral gesteuert werden! Der Hausmeister hat keinen Einfluss auf die Temperaturen der Heizungen. Wir stellen diesen Antrag, weil die Heizungen zentral von irgendwo gesteuert werden. Wir können die Temperaturen der Heizungen nicht kontrollieren. Wenn man Unterricht hat wird der Klassenraum schnell zu warm. Dann muss man das Fenster öffnen und man verschwendet Energie. Uns geht es vor allem darum, dass wir die Heizung selber steuern können. Das wäre mit Heizungsreglern möglich.

In der BVV:

Drucksache 251/XX
Ausschuss Facility Management
Status Antwort Bezirksamt - Die Antwort des Bezirksamts (Mitteilung zur Kenntnisnahme) liegt vor. Der Antragsprozess ist damit abgeschlossen. Was aus dem Antrag geworden ist könnt ihr in der Antwort nachlesen.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

SchuleHeizung

Wörter

HausmeisterHeizungsreglernKlassenraumKlassenräumenkontrollierenTemperaturenUnterrichtverschwendet