Antrag: Trampoline auf dem Spielplatz Bornstraße Ecke Büsingstraße

Nummer: 2017/03
Wahlperiode: 2016/2017 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass die Trampoline auf dem Spielplatz Bornstraße Ecke Büsingstraße erneuert werden. Derzeit sind die Federn der Trampoline so stark abgenutzt bzw. sind sie zum Teil gar nicht mehr vorhanden, dass eine Nutzung der Trampoline nicht mehr möglich ist. Außerdem hat sich durch frühere Nutzungen unter den Netzen der Trampoline eine Menge Sand angesammelt, der eine mögliche Nutzung zusätzlich erschwert. Deshalb ist die Erneuerung der Federn der Trampoline und das Entfernen des Sandes erforderlich, um eine zukünftige Nutzung zu ermöglichen.

In der BVV:

Drucksache 227/XX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status Durch Verwaltungshandeln erledigt (mit Begründung) - Die Verwaltung sagt hier, sie wäre bereits tätig geworden. Somit hat sich der Antrag erledigt. Der Drucksache liegt eine Erklärung bei, was unternommen wurde.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

Spielplatz

Wörter

angesammeltBornstraßeBüsingstraßeerforderlichermöglichenErneuerungSpielplatzTrampolinezukünftigezusätzlich