Antrag: Sicherung von Metallketten auf dem Hexenspielplatz in der Friedrich-Karl-Straße 24

Nummer: 2016/04
Wahlperiode: 2015/2016 | Region: Tempelhof-Mariendorf
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass Gummischläcuche um die Metallketten auf dem Hexenspielplatz befestigt werden, um Verletzungen zu vermeiden. In der letzten Zwit konnte öfters beobachtet werden, wie sich jüngere Personen, Kinder sowie junge Erwachsene an diesen Metallketten verletzt haben. Um diese Verletzungen zu vermeiden, beantragen wir, dass Gummischläuche um diese Metallketten befestigt werden, um so die Sicherheit auf dem Spielplatz zu verbessern.

In der BVV:

Drucksache 1875/XIX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status Durch Verwaltungshandeln erledigt (ohne Begründung) - Die Verwaltung sagt hier, sie wäre bereits tätig geworden. Somit hat sich der Antrag erledigt. Was genau passiert ist wird uns leider nicht erklärt.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

Spielplatz

Wörter

beantragenbeobachtetErwachseneGummischläcucheGummischläucheHexenspielplatzMetallkettenSicherheitSpielplatzverbessernVerletzungen