Antrag: Verlängerung der Ampelphase am Attilaplatz

Nummer: 2015/19
Wahlperiode: 2014/2015 | Region: Tempelhof-Mariendorf
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass die Ampelphase am Attilaplatz (Berlin-Tempelhof) verlängert wird. Der Grund dafür ist eine erhöhte Unfallgefahr, die beim Stehen auf der Mittelinsel besteht. Ein weiterer Grund ist, dass Kinder, ältere Personen oder körperlich beeinträchtigte Personen in einem normalen Tempo nicht die Straße überqueren können.

In der BVV:

Drucksache 1459/XIX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status BVV Beschluss - Die BVV hat sich mit diesem Antrag beschäftigt und ihm zugestimmt. Jetzt muss er umgesetzt werden und wir warten nun auf eine Antwort des Bezirksamts.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

AmpelnFußgänger

Wörter

AmpelphaseAttilaplatzbeeinträchtigteBerlin-TempelhofkörperlichMittelinselüberquerenUnfallgefahrverlängert