Antrag: Grafitti im (Rutschen-)Haus auf dem Ekesunder Spielplatz in der Barnetstraße

Nummer: 2014/25
Wahlperiode: 2013/2014 | Region: Lichtenrade-Marienfelde
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass das (Rutschen-­?)Haus, wo man durchklettern muss, um zur Rutsche zu gelangen, gestrichen wird. Denn das Grafitti was an der Innen-­? und Außenseite steht, sieht unschön aus. Außerdem stehen da viele Sprüche, Wörter und Sätze, die gerade kleinere Kinder nicht lesen und hören sollten.

In der BVV:

Drucksache 1061/XIX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status offen (BVV) - Dieser Antrag wurde in die BVV weitergereicht. Dort wurde er allerdings im Ausschuss oder im Plenum noch nicht abgestimmt und kann somit noch nicht umgesetzt werden.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

SpielplatzGraffiti

Wörter

AußenseitedurchkletterngestrichenRutschen-­Haus