Antrag: Neue Ampel für die Kreuzung Rosenheimer Straße/ Martin?Luther?Straße

Nummer: 2014/19
Wahlperiode: 2013/2014 | Region: Schöneberg-Friedenau
angenommen

Das Kinder- und Jugendparlament möge beschließen,
dass an der Kreuzung Rosenheimer Straße/ Martin-­?Luther-­?Straße eine Ampel installiert wird. Es ist eine sehr befahrene Straße, die von Kindern und Jugendlichen benutzt wird, da der Grundschulweg und der Weg zur Gemeinde über diese Straße führen. Die Straße ist in jeder Richtung dreispurig, es gibt einen Mittelstreifen, der die beiden Fahrspuren trennt. Abbieger und Autos auf der Hauptstraße fahren, aufgrund der unterschiedlichen Ampelphasen fast durchgängig, was das Überqueren fast unmöglich macht. Daher fordern wir dort eine Ampel, die das Überqueren der Kreuzung leichter und sicherer macht.

In der BVV:

Drucksache 1055/XIX
Ausschuss Umwelt, Natur & Verkehr
Status offen (BVV) - Dieser Antrag wurde in die BVV weitergereicht. Dort wurde er allerdings im Ausschuss oder im Plenum noch nicht abgestimmt und kann somit noch nicht umgesetzt werden.
Datei ansehen
BVV Seite öffnen

Tags

SchulwegAmpeln

Wörter

AmpelphasendreispurigdurchgängigFahrspurenGrundschulwegHauptstraßeinstalliertJugendlichenMartin-­Luther-­StraßeMittelstreifenRosenheimerÜberquerenunmöglichunterschiedlichen